Aktuelles

Fr, 24.04.2015 - 19.00 Uhr - ULW 19. Runde: ATUS Bärnbach - SVG 3:1 (1:0)
SVG-Tor: W. Zürngast / STFV-Bericht
 
Sa, 25.04.2015 - 17.00 Uhr - 1WB 15. Runde: SVG II - FC Pistorf/Großklein II 1:5 (0:2)
SVG-Tor: C. Hajek / STFV-Bericht
 
 
Sa, 02.05.2015 - 17.00 Uhr - 1WB 16. Runde: FC Ehrenhausen Weinstrasse - SVG II
Sa, 02.05.2015 - 19.00 Uhr - ULW 20. Runde: SVG - TUS St.Veit a.V.

 
 
Termine USV Gabersdorf
Infos zum Verein USV Gabersdorf laut fussballoesterreich.at
 
 
    

 

Zwei böse Schlappen

Sa, 18.04.2015 - 18.00 Uhr - ULW 18. Runde: SVG - ASK Köflach 0:4 (0:2)
STFV-Bericht
 
So, 19.04.2015 - 15.00 Uhr - 1WB 14. Runde: SV St. Johann i.S. - SVG II 6:2 (1:1)
SVG-Tore: C. Hajek, M. Ringert / STFV-Bericht
 
 
Die KM I hatte letzten Samstag den Tabellenführer aus Köflach zu Gast. Eigentlich wollte man die Scharte eine Woche vorher gegen Rebenland in diesem Spiel auswetzen. Doch von Anfang an war unsere Mannschaft auf verlorenem Posten. Bernd Walter musste wieder zwei Spieler vorgeben: Florian Atschko saß eine Gelb-Sperre ab, Phillip Hierzer musste das dritte Match hintereinander passen. Als Vorgabe gab der Trainer aus, so lange wie möglich die Null auf der Anzeigentafel zu halten. Dass der Gegner aus der Weststeiermark Respekt vor unserer Mannschaft hatte, zeigte schon, dass sie eine Woche zuvor gegen Heimschuh einige Spieler schonten bzw. Gelbsperren absaßen (was sich beinahe rächte), um an der Partie gegen Gabersdorf wieder teilnehmen zu können. Die Gäste rüsteten im Winter noch einmal gewaltig auf, um endlich den lange ersehnten Titel einzufahren. Und man musste relativ schnell zugeben, dass unsere Mannschaft noch nie gegen so eine starke Köflacher Mannschaft antreten musste, wie an diesem Samstagnachmittag!

Zwei 1:2-Niederlagen

Fr, 10.04.2015 - 19.00 Uhr - ULW 17. Runde: SU Rebenland - SVG 2:1 (1:1)
SVG-Tor: J. Hierzer / STFV-Bericht / Fotos hier
 
Sa, 11.04.2015 - 16.00 Uhr - 1WB 13. Runde: SVG II - SV Stainz 1:2 (1:2)
SVG-Tor: M. Ringert / STFV-Bericht
 
 
Man müsste annehmen, dass unsere Einser nach einem 4:0-Sieg im nächsten Spiel gestärkt in die Partie geht. Dass dem nicht so ist, hat unsere Mannschaft in Arnfels am Freitagabend leider einmal mehr bewiesen. Zwar gab es vor Spielbeginn für Coach Walter Bernd eine Hiobsbotschaft, nachdem Phillip Hierzer wegen Knieproblemen w.o. geben musste. Doch schon eine Woche vorher fehlte unser Mittelfeldmann wegen einer Sperre und so begann unsere Mannschaft mit der gleichen Aufstellung wie gegen AC Linden.

Jahreshauptversammlung 2015

Einladung zur Jahreshauptversammlung am  So, 12.04.2015 um 10 Uhr im Fleur de Cafe, Gabersdorf: